Die USA wollen künftig mehr Militäreinheitennach Griechenland rotieren lassen

Ein US-Spitzendiplomat hat in Athen angekündigt, dass die USA ihre Truppenpräsenz in Griechenland durch zeitweise auf griechische Militärbasen rotierende US-Einheiten erhöhen wollen, um schneller im Mittelmeer, im Schwarzen Meer und auf dem Balkan eingreifen zu können.

Bild: JASON EPPERSON/U.S. ARMY

US-Botschafter Geoffrey Pyatt eilte mit, Washington und Athen seien gerade dabei, ein seit langem bestehendes Kooperationsabkommen im Bereich Verteidigung zu aktualisieren, um künftig auch weiterreichende US-Militäraktionen zu ermöglichen. Derzeit regelt das Militärabkommen der USA mit Griechenland nur die Nutzung einer Basis der U.S. Navy in der Souda Bay…..

Kommentare sind geschlossen.