Website der Schweizerischen Eidgenossenschaft wird von Google Ads, Google YouTube und …..

Screenshot: admin.ch mit uBlock Origin

Heute Vormittag war die admin.ch-Website der Schweizerischen Eidgenossenschaft offline. Als die Website wieder online war, fiel mir auf, dass mein Content-Blocker zahlreiche blockierte Dienste von Dritten meldete:

Gemäss uBlock Origin sind Google Ads, Google YouTube und Twitter bei admin.ch eingebunden. Wenn jemand die offizielle Präsenz der Schweiz im Internet besucht, erfahren auch Google und Twitter davon.

In der Folge war ich neugierig, wie der Bund in seiner Datenschutzerklärung über diese Dienste sowie über Widerspruchsmöglichkeiten informiert. Bundesorgane, die Personendaten bearbeiten oder bearbeiten lassen, benötigen nicht nur eine gesetzliche Grundlage (Art. 17 Abs. 1 DSG), sondern unterliegen auch einer Informationspflicht gegenüber den betroffenen Personen (Art. 18a DSG).

Auf den ersten Blick fand ich allerdings am erwarteten Ort – im Footer beziehungsweise in der Fusszeile – keine verlinkte Website-Datenschutzerklärung.

Hingegen gelangte ich über…..

Kommentare sind geschlossen.