Königliche Klima-Heuchler-Familie: Prinz Harry und Meghan – viermal Privatjet in nur 11 Tagen

Die royalen Klimaschützer und Greta-Fans Prinz Harry und seine angetraute Meghan  geben sich zutiefst besorgt angesichts der Erderwärmung. Das hindert sie jedoch nicht daran, für zwei Kurzurlaube gleich viermal hintereinander in weniger als zwei Wochen in den Privatjet zu klettern. Bei den Briten kommt das gar nicht gut an.

Gerade noch trat der britische Prinz Harry barfuß auf dem Google-Event in Sizilien vors Publikum und hielt eine leidenschaftliche Rede zum Thema Klimaerwärmung. Er und seine Angetraute, die Ex-US-Schauspielerin aus der B-Liga und jetzige Duchesse wollten höchstens zwei Kinder – Mutter Erde zuliebe.

Doch zum 38.sten Geburtstag seiner Meghan, der der Prinz devot jeden Wunsch von den Augen abliest, ging es am 6. August mit dem Privatjet Marke Cessna zum ….

Kommentare sind geschlossen.