„Koalition der Willigen“ – Soll die Migrationskrise wiederholt werden?

Bundesaußenminister Heiko Maas wandelt auf den Spuren von Angela Merkel und fordert eine „Koalition der Willigen“ zur Aufnahme von Migranten. Soll sich 2015 wiederholen?

In der etablierten deutschen Politik hat man offensichtlich keine Lehren aus dem Desaster von 2015 gezogen, als Merkels „Wir schaffen das“ zu einem gewaltigen Zustrom von Migranten aus dem Nahen Osten, Westasien und aus Afrika führte. Eine Migrationswelle, die anstatt der offiziell erhofften Doktoren, Ingenieure und Fachkräfte viel eher Analphabeten und ungelernte Kräfte mit sich brachte. Plus eben diverse Islamisten und Kriminelle, die sich ohne von Grenzkontrollen aufgehalten zu werden einen Platz in Europa ergattern konnten.

Und heute? Da fordert ein Bundesaußenminister Heiko Maas die anderen EU-…..

Kommentare sind geschlossen.