Irak: Iranische Milizen sehen USA hinter Angriffen auf Stützpunkte

Irak: Iranische Milizen sehen USA hinter Angriffen auf StützpunkteQuelle: Reuters © Essam al-Sudani

Gegen jede Art künftiger Angriffe werde man sich wehren, drohen in Richtung USA die im Irak aktiven paramilitärischen PMF-Streitkräfte. Auch der jüngste Angriff auf ein Munitionslager geht nach ihrer Ansicht auf das Konto der USA, was aus Washington bestritten wird.

Israelische Drohnen sollen den Angriff auf ein Munitionslager der “Popular Mobilization Forces” (PMF) durchgeführt haben. Allein im letzten Monat gab es Explosionen auf drei Stützpunkten und Waffenlagern. Nachforschungen der irakischen Regierung ergaben, dass zumindest einer dieser Angriffe durch eine Drohne durchgeführt wurde. Die USA weisen die Verantwortung zurück. Die PMF kündigte an, man werde die USA fortan zur Verantwortung ziehen: 

Wir haben keine andere Wahl, als uns und unsere Stützpunkte mit den uns zur Verfügung stehenden Waffen zu verteidigen. 

Die PMF will über Informationen verfügen, nach welcher vier israelische…..

Kommentare sind geschlossen.