Modelagentur versorgt Jeffrey Epstein mit mehr als 1000 minderjährigen Mädchen!

Ein neuer Bericht zeigt auf, das eine französische Modelagentur den Milliardär Epstein mit über 1000 Mädchen versorgte. Die Mädchen waren im alter von 12 Jahre und älter.

Jeffrey Epstein looks on during a status hearing in his sex trafficking case, in this court sketch.REUTERS/JANE ROSENBERG

Einer von Epsteins Partnern, Jean-Luc Bruno, wird verdächtigt, dem Pädophilen, Minderjährige zum Zwecke der sexuellen Befriedigung zur Verfügung gestellt zu haben. Bruno betrieb eine internationale Modelagentur namens MC2, durch die er es schaffte, mehr als 1000 Mädchen von den die meisten davon im Teenager alter waren, für Epstein zu besorgen.
Laut Zeugenaussagen von einigen früheren Mitarbeiter der Modellagentur, hätte er für die Einreise in die USA auch Visas für die Mädchen erhalten. Einige durften auch an den reisen mit Epstein rund um die Welt teilnehmen.

Der jüdische Millionär wurde im Juli auf einem Flughafen in New Jersey verhaftet, nachdem er Paris verlassen wollte. Epstein besuchte Paris über elf mal im letzten Jahr.

Jeffrey Epstein besaß eine Wohnung im Herzen von Paris, in der viele Prominente in Begleitung von Minderjährigen Frauen gesehen wurden. Die Namen sind unter Verschluss.

Eines der wichtigsten Zeugen in diesem Fall, arbeitete für Bruno’s Modelagentur, als sie von ihm und dem Besitzer einer Hotelkette in Südfrankreich vergewaltigt wurde.

Vor vier Jahren brach eine Krise zwischen den kriminellen Freunden aus und Bruno verklagte Epstein wegen Verleumdung.

Epstein beging vor über einer Woche in seiner Gefängniszelle Selbstmord. Dies wurde von einem Gerichtsmediziner bestätigt.

Modeling agency provided Jeffrey Epstein with over 1000 underage girls – report

 

….passend dazu….
Trump wurde 2015 gefragt was er von Bill Clinton hält. Seine Antwort:
“Netter Kerl, aber es werden einige Problem auf ihn zukommen was Epstein und seine berühmte Insel betrifft!”

Kommentare sind geschlossen.