Kein Rassismus, nur Russen

Freedom Rider: No Racism, Just Russians

Die absurde Behauptung, dass die Russen den US-Rassenkonflikt inszeniert haben, zielt darauf ab, die Empörung der Schwarzen zu brechen und diejenigen zu diskreditieren, die gegen Unterdrückung kämpfen.

“Die Leiche Russiagate wird immer wieder neu belebt.”

Der Fake-Skandal Russiagate und die damit hervorgerufene Hysterie sollten nach allem, was mittlerweile bekannt ist, tot sein. Die Intrigengeschichte, die behauptete, dass die Donald Trump-Kampagne mit der russischen Regierung abgekartet sei, wurde widerlegt. Nach zwei Jahren Ermittlungen war Robert Mueller nicht in der Lage, einen einzigen Amerikaner wegen Absprachen anzuklagen. Die Anklage gegen Russen, die angeblich Geheimagenten sind, ist wertlos, eine Behauptung, die nie vor Gericht bewiesen werden wird. Das Beharren der……

Kommentare sind geschlossen.