Tod im Gefängnis – Epstein und Albakr

In den USA erhängte sich der Milliardär Jeffrey Epstein, der offenbar zahlreiche Kinder zum Sex mit Prominenten zwang und auch selbst pädophil war, angeblich in seiner permanent überwachten Hochsicherheitszelle in einem Gefängnis in New York. 2016 soll sich der IS-Jihadist Jaber Al Bakr, dem terroristische Aktivitäten vorgeworfen wurden, in Deutschland ebenfalls unter Dauerbewachung in einem Gefängnis in Sachsen selbst erhängt haben. Beide können nun natürlich nicht mehr aussagen. 

Der Anti-Spiegel hat sich etwas mit dem Fall Epstein befasst und schreibt dazu unter anderem Folgendes:

„Kurz gesagt geht es bei dem Fall um einen Mann, der angeblich Wall Street Milliardär war und der vielen amerikanischen, aber auch internationalen…..

Kommentare sind geschlossen.