Wer Fragen zum Tod von Epstein stellt, ist für den Spiegel „Verschwörungstheoretiker“

Im Fall Epstein gibt es Meldungen über seinen angeblichen Selbstmord, die uns der Spiegel verschweigt, von den Hintergründen des Skandals gar nicht zu reden. Obwohl der Fall Epstein nicht mein Thema ist, finde ich die Art, wie der Spiegel seinen Lesern Informationen vorenthält, skandalös. Daher bringe ich dazu ein Update.

Ich habe bereits über die bekannten Fakten im Fall Epstein geschrieben und empfehle daher, diese Hintergründe hier nachzulesen. Ich will hier nicht alles wiederholen, aber die Hintergrundinformationen sind für das Verständnis wichtig.

Kurz gesagt geht es bei dem Fall um einen Mann, der angeblich Wall Street Milliardär war und der vielen amerikanischen, aber auch internationalen….

….passend dazu….
Wie das russische Fernsehen über den Tod von Epstein berichtet

Das russische Fernsehen hat heute über den Fall Epstein berichtet, der – wie ich an den Leserzahlen meiner Artikel sehen kann – viele Menschen in Deutschland interessiert.

Der Bericht des russischen Fernsehens ist kurz und kratzt bestenfalls an der Oberfläche des Epstein-Skandals. Aber trotzdem enthält er mehr Informationen und Zusammenhänge und stellt mehr Fragen, als alle Artikel, die ich in deutschen Mainstream-Medien in den letzten Tagen dazu gesehen habe, zusammen. Das finde ich bemerkenswert genug, um den Beitrag des russischen Fernsehens, der den Titel „Nest der Perversion mit auswärtigen Partys: Was hätte der Zuhälter Epstein wem erzählen können?“ trägt, zu übersetzen.

Beginn der Übersetzung:

In den USA wird der mysteriöse Tod des Milliardärs Jeffrey Epstein…..

….und noch….
GUIDO GRANDT UNZENSIERT: „Jeffrey Epsteins Pädokriminelles Netzwerk & mediale Fake News!“ (VIDEO)

Hinter dem US-Milliardär Jeffrey Epstein steckt ein pädokriminelles Netzwerk, dessen Kunden hochrangige Persönlichkeiten waren.

Immer wieder tauchen Namen wie Bill Clinton oder Prinz Andrew sowie verschiedene US-amerikanische Senatoren auf.

Siehe auch:……

Kommentare sind geschlossen.