Der Anti-BDS-Beschluss des Bundestages muss vom Tisch!

Am 22. Juli riss die israelische Armee gegen geltendes internationales Völkerrecht 70 Wohnungen palästinensischer Bürger in Ost-Jerusalem ab. 350 Menschen sind betroffen, 17 wurden obdachlos.¹ Das stößt international auf Kritik und Protest.

Der Anti-BDS-Beschluss des Bundestages muss vom Tisch!Mit umgebauten Caterpilar-Bulldozern wie diesem zerstört die Israelische Armee palästinensische Häuser (foto: MathKnight (MathKnight ) at he.wikipedia, photographer: FiReBall (CC BY-SA 3.0))

Das Vorgehen der israelischen Regierung stößt weltweit auf breite Kritik. Um die Solidarität mit dem palästinensischen Widerstand zu zersetzen, verstärken die israelische Regierung und ihre Unterstützer ihre Hetzkampagne gegen die palästina-solidarische BDS-Kampagne. Worum geht es?

15 Jahre friedlicher Widerstand gegen illegale israelische Siedlungspolitik

Die internationale BDS-Kampagne² setzt sich seit 15 Jahren friedlich gegen die illegale Siedlungspolitik der israelischen Regierung ein. Sie trägt dazu bei, die rassistische Unterdrückung und die völkerrechtswidrige……

Kommentare sind geschlossen.