Syrien-Idlib: Was hält die Al-Qaida von der jüngsten Waffenruhe?

Falls es an ihnen medial vorbeigerauscht sein sollte die kürzlich demütig geschlagene im Nord-Westen Syriens stationierte Al-Qaida Allianz, hat Zeter und Mordio schreiend ihre diplomatischen Kanäle aktiviert, und eine weitere belanglose Waffenruhe erwirkt, der die syrische Regierung nur unter der Bedingung zustimmte wenn die terroristische Brut aus der “entmilitarisierten Zone” abzieht.

Ja die Zone die seit fast einem Jahr Gestalt annehmen, und aus der alle Terroristen samt ihren schweren Waffen verschwinden sollten, jedoch nie zustande gekommen ist da die türkische AKP-Regierung es nicht vermochte ihre eigenen leeren….

Kommentare sind geschlossen.