Idlib- Al-Qaida Sirenen flehen Trump an, für nicht bombardierten Markt die Waffen sprechen zu lassen

Das Produktionsteam der White-Helmets hat gegenwärtig alle Hände voll zu tun da es der Al-Qaida und ihren Metastasen endlich an den Kragen gehen soll. Der Bewahrung vor dem Untergang der Hayat Tahrir al-Sham (HTS, Al-Qaida, Al-Nusra) halber, müssen sich die “humanitären” Jihadisten mächtig ins Zeug legen und allerhand Schreckensszenarien fingieren und modulieren, um den Westen Anlässe zu geben seine konterkarierende Wirkung walten zu lassen . Derweil ist besonders Achtsamkeit geboten da syrische Regierungskräfte im Begriff sind in die Peripherie Idlibs einzurücken, um den Islamischen Staat 2.0 auszulöschen. Jener Umstand missfällt dem Westen arg, der sich stets dazu berufen fühlt immer dann zu intervenieren, wenn eine terroristische Hochburg in Syrien ihrem imminenten….

Kommentare sind geschlossen.