New Yorks Feuerwehr fordert neue 9/11-Untersuchung

Die Feuerwehrkommandanten von New York haben eine neue Untersuchung der Ereignisse des 11. September 2001 gefordert und behaupten, dass “überwältigende Beweise” vorliegen für “vorab gepflanzte Sprengstoffe … welche die Zerstörung der drei Gebäude des World Trade Center verursacht haben“. Das ist eine sensationelle Entwicklung in der Suche nach der Wahrheit was 9/11 betrifft.

Der Franklin Square und Munson Fire District ausserhalb von Queens, New York, lehnen die offizielle Erklärung der US-Regierung ab, nur die Flugzeuge und der anschliessende Brand des Büroinventars hätte die Wolkenkratzer zu Fall gebracht, indem sie die erste gesetzgebende Körperschaft des Landes wurden, die eine…..

Kommentare sind geschlossen.