Die Erde in ein elektronisches Gefängnis verwandelt: Elektromagnetische Waffen und ihre Folgen für die Menschheit

MK Ultra – hinter diesem Kürzel verbirgt sich eines der schrecklichsten und dunkelsten Kapitel der Wissenschaft. Diese Abkürzung steht für Mind Control: Gedankenkontrolle.

Mind Control ist eine schreckliche Form der Gehirnwäsche. Betroffene verändern von der einen auf die andere Sekunde ihr Verhalten, sie drehen entweder völlig durch, begehen Selbstmord oder werden zu Serienkillern.

Mittlerweile ist es kein Geheimnis mehr, dass Wissenschaftler im Auftrag von Geheimdiensten seit mehr als sechzig Jahren Versuche unternehmen, das menschliche Gehirn mit Computern, spezieller Hardware und Radio- und Mikrowellenstrahlung zu manipulieren. Lesen und urteilen sie selbst, ob sie immer noch glauben, Herr über ihre Sinne zu sein. Von Frank Schwede.

Der Startschuss für das Programm MK Ultra fiel mit der berühmten Brain Warfare Rede des ehemaligen CIA-Direktors Allen W. Dulles am 10 April 1953. Die Rede war gewissermaßen nur der Anfang für das zweifellos ambitionierteste und brutalste….

Kommentare sind geschlossen.