“Unsere Alliierten und Gegner militarisieren den Weltraum … Wir müssen handeln”

Der Todesstern aus Star Wars© Lucasfilm

Die französische Verteidigungsministerin Parly will mit dem neuen Weltraumkommando auch zur “aktiven Verteidigung” Nanosatelliten zum Patrouillieren und Laserwaffen zum Blenden gegnerischer Satelliten

Frankreich will nicht zurückstehen, wenn es um die Militarisierung des Weltraums geht. Nachdem Donald Trump mit der Einrichtung eines Weltraumkommandos das Final gesetzt hat, braucht sich jetzt kein anderes Land mehr zurückhalten, Weltraumprogramme zu betrieben, die darauf abzielen, im Wettrüsten mitzuhalten und nicht ausgespielt zu werden. Dabei sind neben den Großmächten USA, China und Russland auch Israel, Indien und der Iran. Die Nato findet die Aufrüstung im ….

Kommentare sind geschlossen.