Syrien: USA trainieren Milizen für Anschläge und haben Ölhandel von IS übernommen

Syrien: USA trainieren Milizen für Anschläge und haben Ölhandel von IS übernommenQuelle: Reuters

Laut neuer Informationen des russischen Verteidigungsministeriums unterstützen die USA in Syrien dschihadistische Milizen, um die Öl- und Gasinfrastruktur zu zerstören und Angriffe auf syrische Regierungskräfte zu trainieren. Zudem wurde so der illegale Ölhandel vom IS übernommen,

Während des Krieges in Syrien wurde Washington mehrfach unter anderem vom Iran, Syrien und Russland beschuldigt, syrische dschihadistische Gruppen zu eigenen Zielen zu unterstützen.

Jetzt wurde klar, dass die USA in Syrien dschihadistische Milizen trainiert haben, um so den illegalen Ölhandel vom IS zu übernehmen und weiterhin mit dem Ziel, die Öl….

Kommentare sind geschlossen.