Die Amerikaner entsorgen sich selbst auf dem Müllhaufen der Geschichte

Die Demokraten sind noch irrer als ich dachte. Der Trump-Hasser Nadler trat auf einer Pressekonferenz zusammen mit anderen Trump-hassenden Demokraten auf und behauptete – trotz der Abwesenheit irgendwelcher Beweise von Mueller – dass Trump ein Krimineller sei. Bekräftigt in ihrer Gewissheit, werden die Demokraten mit ihren Untersuchungen für eine Amtsenthebung weitermachen, sagte Nadler.

Bei den irrsten Elementen der Demokraten ist Mueller kein Held mehr. Mueller habe sich an Trump verkauft, um sich selbst zu schützen, denn Trump hätte Mueller ermorden lassen, wenn Mueller ihn nicht entlastet hätte. Diese Verschwörungstheorie kommt von jenen, die sich über Skeptiker der offiziellen 9/11-Story und verschiedener Schulschießereien lustig machen. Der heimtückische Mueller, der sich mehr um seinen eigenen Schutz sorgt als um die Beseitigung des bösen Trump aus der Regierung, habe Beweise für Trumps Schuld unterdrückt, um seinen eigenen Arsch zu retten.

Mit anderen Worten: Die Demokraten, von ihrem Helden verlassen, können nicht mit der Inszenierung dessen aufhören, was wir „Russiagate“ nennen. (Anm.d.Ü.: Und was man eigentlich „FBI-Gate“ nennen sollte.)

Es kann einen zur Verzweiflung bringen, dass – neben den überwältigenden…..

Kommentare sind geschlossen.