Unterstützung heißt Komplizenschaft Die tödliche Rolle Europas im Jemen-Krieg

Fotos: Bundesarchiv, B 145 Bild-F088724-0006 / Faßbender, Julia / CC-BY-SA 3.0 [CC BY-SA 3.0 de (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/de/deed.en)], Ibrahem Qasim [CC BY-SA 4.0 (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/4.0)], Peter Linke (CC0 1.0 Universal (CC0 1.0))

Würden die USA heute Abend ihre Unterstützung für die Saudi-Emirate-Koalition einstellen, so eine zutreffende Binsenweisheit im Kontext der mehr als vier Jahre andauernden Bombardierung des Jemen, wäre der Krieg morgen früh beendet.

Mitte April 2019 passierte mit moderater Mehrheit eine Gesetzesvorlage den US-Kongress, die diese Unterstützung mit sofortiger Wirkung beendet hätte – getriggert bezeichnenderweise nicht durch die vorsätzliche Bombardierung von Schulbussen, Hochzeiten oder Flüchtlingsbooten, sondern durch den Mord an einem Kolumnisten der Washington Post, Jamal Khashoggi. Die Resolution war ein bedeutender…..

Kommentare sind geschlossen.