Die ungehörten Stimmen aus Syrien…..(OP-ED)

Assad hat den Krieg so gut wie gewonnen. Jene Tatsache stimmt den Westen arg negativ, und resultiert darin das die syrische Bevölkerung augenscheinlich dafür bluten soll. Anhand drakonischer Sanktionen und der Verweigerung monetärer Mittel zur längst überfälligen Rehabilitierung des gesamten Landes, will der Westen erreichen das die syrische Ökonomie sich niemals erholt, und auf absehbare Zeit keine Opportunitäten mehr zu bieten hat um genügend Bürgern ein bescheidenes Leben zu bescheren.

Nachdem man daran gescheitert war die syrische Regierung zu stürzen, und das geschichtsträchtige und konfessionell breitgefächerte Syrien auf einen salafistisch-wahabitisches Kalifat herunterzubrechen, ist man offenbar zum Plan B…….

Kommentare sind geschlossen.