Warum Ernährungspläne das Schlafverhalten berücksichtigen sollten

Warum Ernährungspläne das Schlafverhalten berücksichtigen solltenDas Schlafverhalten

Wenn du eine bestimmte Diät einhältst, vermeidest du normalerweise ungesunde Lebensmittel voller Fett und Zucker. Laut einer Studie unterstützt die Einbeziehung deiner Schlafgewohnheiten in deine Ernährungspläne ebenfalls die Gewichtsabnahme. (1)

Dr. Jonathan Johnston, ein Professor für Chronobiologie und integrative Physiologie an der University of Surrey, präsentierte die Studienergebnisse auf einer Konferenz über Chrono-Ernährung, circadianer Rhytmus und Mahlzeiten, die an der Royal Society of Medicine in London stattfand. (2), (3)

Daten aus der Studie deuten darauf hin, dass das Timing der Mahlzeiten deine Fähigkeit beeinflusst, Gewicht zu verlieren, was bedeutet, dass die Integration von Schlafrhythmusdaten helfen kann, effektivere personalisierte Ernährungsleitfäden aufzubauen.

Was du isst und wann du isst, ist wichtig

Chrono-Ernährung ist ein sich entwickelndes und hochkarätiges….

Kommentare sind geschlossen.