China-Besuch von FDP-Chef Lindner – Wie westliche Arroganz an ihre Grenzen stößt

FDP-Chef Lindner wurde in China sehr unterkühlt empfangen und der Spiegel ist entrüstet. Was ist passiert?

Um zu verstehen, was in China vorgefallen ist, müssen wir uns folgende Situation vorstellen: In Sachsen demonstrieren rechte Gruppen gegen die Regierung. Und dann kommt ein Politiker aus China nach Deutschland, der nicht etwa zuerst nach Berlin fährt, sondern nach Dresden und dort die Vertreter der rechen Gruppen trifft und sie ermuntert, mit ihren Protesten fortzufahren.

Wie würde wohl die Bundesregierung in Berlin reagieren?

Genau das ist in China geschehen. Lindner fuhr zuerst nach Hongkong, wo seit Wochen Demonstranten gegen ein Gesetz…..

Kommentare sind geschlossen.