Lagarde macht den Draghi! Grand Dame oder Femme fatale?

Keine Sorge, liebe Börse! Die Geldparty geht auch mit Christine Lagarde an der EZB-Spitze weiter. Es wird gefeiert, bis es kracht. Bis dahin gibt es Feuerwerk am Aktien- und Rentenmarkt, außer es kommt etwas dazwischen.

Frederic Legrand - COMEO / Shutterstock.comFrederic Legrand – COMEO / Shutterstock.com

So hat die Börse die Kandidatur der früheren französischen Finanzministerin und derzeitige IWF-Chefin verstanden. Wenn sie den Draghi macht, kann kaum etwas passieren. Hinweg mit den Tugenden der alten Geldpolitiker. Bundesbankpräsident Jens Weidmann als EZB-Chef wäre der Partykiller, der nicht schnell genug den Punsch über den Tresen schiebt.

Die Euro-Schuldenländer frohlocken. Halleluja! Die Renditen der europäischen….

Kommentare sind geschlossen.