Die gefährliche Holocaust-Keule – diesmal in den USA

© Boston Globe

Die US-Linke beschimpft Trump als „Faschisten“: Eine Verharmlosung der Nazis und eine Dummheit, die Trump im Wahlkampf helfen kann.

Eine Demonstration verursachte am letzten Dienstag Abend einen Verkehrskollaps im Zentrum von Boston. Eine Gruppe jüdischer Jugendlicher zog durch die Stadt, um gegen die Migrationspolitik der Regierung Trump zu protestieren. Sie hatten sich versammelt beim New England Holocaust Memorial und trugen Schilder mit Aufschriften wie „Niemals wieder! Schliesst die Lager“. Der Slogan bezog sich auf die US-Auffanglager für Flüchtlinge, die in der Auffassung der Demonstrantinnen und Demonstranten an den……

 

Kommentare sind geschlossen.