Natürliche Erderwärmung als Geschäftsmodell und Ablenkung von realen Bedrohungen

Anthropogener Klimawandel – natürliche Erderwärmung als Geschäftsmodell und Ablenkung von realen Bedrohungen

Wo wir gerade bei Bedrohungen sind… Was ist eigentlich aus dem Waldsterben geworden? Ist es tot, weil man man kein Sterbenswörtchen mehr hört? Vielleicht hat der „Saure Regen“ die Befürchtungen einfach weggespült? Oder beide Horrorszenarien haben sich gemeinsam durch das Ozonloch davongemacht….

Geht die Welt in zwölf Jahren diesmal wirklich unter oder ist der vom Menschen verschuldete Klimawandel nur die aktuellste Variante einer konstruierten Bedrohung? In den Redaktionen der Besorgnis-beauftragten Systemmedien jedenfalls schlagen schon wieder….

Kommentare sind geschlossen.