Dalai Lama: Europa wird muslimisch oder afrikanisch wenn Migranten nicht zurück in ihre Heimat gehen

Der Dalai Lama hat davor gewarnt, dass “ganz Europa irgendwann zu einem muslimischen, afrikanischen Land wird”, es sei denn die aufgenommene Flüchtlinge werden in ihre Heimatländer zurückgebracht.

Dalai LamaBild: AFP

Im Gespräch mit Rajini Vaidyanathan von der BBC in seiner Heimat in der Bergstadt McLeod-Ganj in Nordindien sagte der 83-jährige spirituelle Führer, dass Europa zwar verpflichtet sei, diejenigen aufzunehmen, die Hilfe benötigen, sie aber letztendlich in ihre Heimat zurückkehren müssten.

“Europäische Länder sollten diese Flüchtlinge aufnehmen sie Bilden und Wissen vermitteln. Das Ziel ist es, mit den gelernten Fähigkeiten in ihr eigenes Land zurückzukehren um dies dort anzuwenden”, sagte der Dalai Lama und fügte hinzu: “Eine begrenzte Zahl ist in Ordnung, aber es ist unmöglich alle auf zu nehmen”.

“Nehmen Sie sie die Migranten auf, helfen Sie ihnen, bilden Sie sie aus, aber letztendlich sollten sie zurück in ihr eigenes Land um es zu entwickeln. Ich glaube, Europa gehört den Europäern.”

The Dalai Lama on Trump, women and going home

Kommentare sind geschlossen.