Russisches Verteidigungsministerium stellt ihr neues Systeme der Generation S-500 vor

Die S-500-Luftverteidigungssysteme wird in den kommenden Jahren in Betrieb genommen, sagte der russische Vizepremier.

Bildergebnis für Russian Defense Ministry unveils new S-500 generation systems

“Wir führen derzeit schrittweise Tests der verschiedenen Elemente der S-500-Luftverteidigungssysteme durch, einschließlich des Starts neuer Raketen, die weltweit keine Analoga haben”, sagte der stellvertretende Ministerpräsident.

Das innovative Flugabwehrsystem S-500 Prometei befindet sich im Endtest. Bald wird die fortschrittliche russische Waffe in den Dienst der Streitkräfte des Landes gestellt. Russische Experten reden von einer der beispiellosen Fähigkeiten dieses Systems.

Laut Militärexperte Konstantin Sivkov hat das Prometei-System S-500 bereits die Fähigkeit, den Weltraum zu erreichen, bestätigt.

“Dieses System wird die S-400 durch seine Reichweite deutlich übertreffen, es wird in der Lage sein, ballistische Raketen nicht nur innerhalb der Reichweite der S-400, sondern auch in mittlerer und kurzer Entfernung zu zerstören”, sagte Sivkov dem russischen Nachrichtensender Zvezda .

Das System S-500 hat seine Fähigkeit bestätigt, den Weltraum zu erreichen, in dem die meisten militärischen Satelliten aus verschiedenen Ländern operieren und in dem die höchsten Punkte der ballistischen Raketentrajektorien liegen.

Der Direktor des Zentrums für Strategische Analyse, Ivan Konovalov, wies darauf hin, dass der jüngste russische militärische Fortschritt keine Analogien in der Welt hat.

Russian Defense Ministry unveils new S-500 generation systems

Kommentare sind geschlossen.