Libra: Die Facebooksche Kryptowährung – Ein Hoch auf die Privatsphäre

Bildergebnis für libraFacebook hat dieser Tage seine “Version einer Kryptowährung” bekannt gegeben. Der nicht gerade für Privatsphäre, aber für Zensur bekannte Internetgigant, hat seiner Kryptowährung den Namen Libra, dem englischen Begriff des Sternzeichens der Waage verpasst, was wohl suggerieren soll, dass es sich hierbei um eine “ausgewogene Form der Überwachung” handelt *Ironie aus*.

Experten sehen in Libra den gefährlichen Versuch Facebooks die nächste Stufe der Überwachung und Kontrolle zu erlangen. Bislang hat Facebook 28 Firmen (wie Spotify und Uber) mit im Boot, die jeweils ein Minimum von 10 Millionen US-Dollar investieren mussten, um als Mitglied der Libra Association, einer “unabhängigen Non-Profit-Organisation”, zu gelten.

Facebook als dasjenige Unternehmen, das versucht Kritiker mundtot zu…..

Kommentare sind geschlossen.