Wie unab­hängig sind die Schweizer Richter?

Justitia vor Schweizer Flagge© promesaartstudio – stock.adobe.com

Richter in der Schweiz müssen einen Teil ihres Gehalts an ihre Partei zahlen und sich zur Wiederwahl stellen. Grund genug für das Antikorruptionsgremium des Europarats, die richterliche Unabhängigkeit anzuzweifeln.

Das Antikorruptionsgremium des Europarats (Greco) hat die Schweiz dafür gerügt, dass Richter einen Anteil ihres Gehalts an politische Parteien zahlen und sich zur Wiederwahl stellen müssen. Das Gremium sei enttäuscht, dass die Schweizer…..

 

Kommentare sind geschlossen.