Vier-Schritte-Strategie: Wie China seine Seemacht konsequent ausbaut

Xi Jinping (L) beim Seemanöver der chinesischen Kriegsflotte (Archivbild)© AP Photo / Xinhua / Li Gang

Eine Großmacht mit einer 18.000 Kilometer langen Küste braucht eine leistungsstarke Flotte, um eigene Nationalinteressen und strategische Seewege zu schützen. China baut seine Flotte in vier Schritten auf. Das Portal „vpk-news“ berichtet.

Eine mächtige Flugzeugträgerflotte aufzubauen, ist das prioritäre Ziel der chinesischen Führung. Wie die Staatsführung in Peking das erreichen will, hat ein chinesisches Portal zuletzt im Oktober letzten Jahres beschrieben: „Über die…..

Kommentare sind geschlossen.