Warum Venezuela das Vietnam unserer Zeit ist

uncuttippAm 30. April 1975 lernten die Vereinigten Staaten eine wichtige Lektion. Die Einnahme von Saigon durch die People’s Army of Vietnam (PAVN) markierte die Niederlage der mächtigsten Streitmacht der Welt durch eine Armee von Guerillakämpfern. Egal wie stark die Macht der Armee ist oder das Gewicht der eisernen Faust, mit der es seine Macht aufrechterhielt, würde rohe Gewalt nicht immer ausreichen, um Kriege zu gewinnen. Die Guerillas besaßen eine Schlüsselwaffe, die die USA nicht besaßen: die Unterstützung des Volkes.

Die Niederlage der USA in Vietnam führte zu einem katastrophalen Wandel in der Strategie der Kriegsführung, die sich heute in eine hybride Kriegsführung verwandelt hat. Um eine weitere peinliche Niederlage zu vermeiden, müssten die Vereinigten Staaten Herzen…..

Kommentare sind geschlossen.