Pence zieht in den Krieg: Amerika wird für immer kämpfen

Am 25. Mai war Vizepräsident Mike Pence der Hauptredner bei der Eröffnung der United States Military Academy. Seine Rede war vorhersehbar ein Loblied, das sowohl die Vielfalt als auch den Erfolg der neu in Auftrag gegebenen Offiziere und des Systems in West Point feierte, das sie hervorgebracht hatte, aber sie beinhaltete auch interessante Einblicke in die Art und Weise, wie er und die anderen Nicht-Veteranen, die die Politik im Weißen Haus dominieren, das Militär sehen.

Die meisten Medienkommentare zur Rede waren entweder schockiert oder angenehm überrascht von Pences Vorhersage, dass sich die Absolventen bald im Krieg befinden würden. Er sagte: “Es ist so gut wie sicher, dass ihr irgendwann….

Kommentare sind geschlossen.