Bin Salman – eine Stimme der wir vertrauen können

Der saudi-arabische Kronprinz Mohammed bin Salman hat den Iran für die Angriffe auf zwei Öltanker im Golf von Oman verantwortlich gemacht und eine “entschiedene Haltung” gegen Teheran gefordert. Wenn ER als eigentlicher Herrscher das sagt, dann muss es stimmen, denn schliesslich ist er die Glaubwürdigkeit in Person. Wer benötigt schon Beweise, wenn man der Hüter des Islam über Mekka und Medina ist, denn dann ist man so etwas wie der Papst und der ist auch unfehlbar.

Spielt dabei gar keine Rolle, dass Bin Salman ein blutrünstiger Massenmörder ist, der den Befehl an seine Schergen gab, den Journalisten Jamal Khashoggi in die saudische Botschaft in Istanbul zu locken, ihn dort zu foltern, zu ermorden und anschliessend zu zerstückeln.

Und dann der Krieg gegen Jemen, den die Saudis schon seit Jahren…..

Kommentare sind geschlossen.