Syrien – Kriegsbericht vom 12. Juni 2019: Weitere israelische Angriffe auf Syrien

In der Nacht des 12. Juni haben Kampfjets der israelischen Kampfflugzeuge der Israelischen Verteidigungsarmee (IDF) eine Reihe von Raketen auf Ziele nahe Tell al-Hara in Süd-Syrien abgefeuert. Laut den syrischen Staatsmedien hat die IDF syrische Flugabwehrsysteme mit Mitteln der elektronischen Kriegführung ausgeschaltet. Dennoch konnten zumindest einige der Raketen abgefangen werden, wobei bei dem Angriff nur Sachschaden entstand.

Tell al-Hara ist als einer der Standorte der syrischen Luftabwehr bekannt. Pro-israelische Quellen haben, wie immer, gemutmaßt, daß es….

Kommentare sind geschlossen.