Trump baut moderne Konzentrationslager für Einwanderer

an aerial view of a tent camp for detained migrant children in the USTornillo, Texas, June 18, 2018. Bild: Mike Blake/Reuters

Das immer aggressivere Vorgehen der US-Regierung gegen Einwanderer ist eine Warnung: Die Trump-Regierung etabliert eine staatliche Politik der physischen Gewalt und der massenhaften, unbefristeten Inhaftierung, ohne dabei auf Widerstand vonseiten der Demokratischen Partei zu stoßen.

Die US-Regierung hat im Mai 144.000 Einwanderer verhaftet und im Laufe eines Jahres 400.000 Menschen inhaftiert, darunter 41.000 unbegleitete Kinder. An einem Durchschnittstag befinden in den USA derzeit 48.000 erwachsene Einwanderer und weitere 13.000 unbegleitete Minderjährige in Haft.

Weitere 10.000 Menschen leben unter Planen in provisorischen Lagern auf der mexikanischen Seite der Grenze, wo sie unter eklatanter Verletzung…..

Kommentare sind geschlossen.