Goldene Zeiten

Ende 2015 hatten die Medien im Gefolge von Goldman Sachs Gold bereits zu Grabe getragen. Welch ein Irrtum! Denn jetzt nimmt der Goldpreis richtig Fahrt auf.

Am 04. Mai 2019 stand Gold bei 1.284 $ pro Unze, und die Sentimentindikatoren zeigten, dass die Stimmung am Goldmarkt grottenschlecht war. Am 21. Mai erreichte der Goldpreis schließlich ein Tief von 1.269 $. Jetzt, keine drei Wochen später, notiert Gold bereits bei 1.342 $. Das entspricht einem Anstieg von 5,7%. Der für Mitte Mai erwartete Startschuss ist also tatsächlich am 21. Mai gefallen, wie der folgende Chart zeigt. Mehr hier……

….passend dazu….
China erhöht Goldreserven – größter Goldkauf des Jahres!

Chinas Goldreserven sind im vergangenen Mai um 510.000 Unzen angestiegen. Und erneut hat das Land mehr Gold gekauft als im Vormonat. Seit Januar waren es bereits mehr als 2 Millionen Unzen.

Die Devisenbehörde State…..

…und dann noch….
Kitco-Goldumfrage: Steigende Goldpreise erwartet

Der wöchentlichen Goldumfrage von Kitco News zufolge sehen diese Woche sowohl Marktexperten als auch Kleinanleger eine Fortsetzung des Aufwärtsmomentums im Goldpreis.

In der Umfrage nannten Trader und Analysten wachsende Erwartungen, dass der nächste Schritt der US-Notenbank eine Zinssenkung werde, besonders nach niedriger als erwartetet gestiegenen Beschäftigungszahlen…..

Kommentare sind geschlossen.