US-Soldaten sollen Grenzzaun zur Verschönerung streichen

Ein noch brauner Grenzzaun . Bild: CBP.gov

Trump erpresste erfolgreich Mexiko mit Sanktionsdrohungen, seine Südgrenze mit Militär vor Migranten zu blockieren. Die Farbe für den Grenzzaun soll nach dem Pentagon auch das Erklettern erschweren

Am 30. Mai hatte die US-Grenzschutzbehörde CBP berichtet, bei El Paso die bislang größte Gruppe von Migranten festgenommen zu haben. Es habe sich um 1045 Menschen aus Honduras, Guatemala und San Salvador gehandelt. Es waren meist Familien, nur wenige unbegleitete Minderjährige und einzelne Erwachsene. Bis zum 31. Mai wurden fast 600.000 Einwanderer festgenommen, doppelt so viele wie im ganzen Jahr 2017 und 200.000 mehr als 2018. Dazu kamen fast 190.000, die an den Grenzübergangen einzureisen versuchten, aber keine Einreisegenehmigung …..

 

Kommentare sind geschlossen.