Gold im Aufwind: Fed-Mitglied spricht von Zinssenkung

Gold, Bulle, Goldpreis (Foto: Goldreporter)Fed-Mitglied James Bullard hat die Märkte in einem Vortrag auf eine mögliche US-Zinssenkung vorbereitet. Das könnte den Goldpreis nach der jüngsten Rally weiter beflügeln.

Gold hat seine am vergangenen Freitag Rally auch am heutigen Vormittag fortgesetzt. In unserem Betrag vom gestrigen Montag hatten wir kurzfristig Kurse von $ 1.325 in Aussicht gestellt (Goldpreis: Wie hoch kann es jetzt gehen?). Heute um 10 Uhr kostete eine Unze Gold 1.328 US-Dollar. Das entsprach 1.179 Euro. Seit Monatsbeginn ist der Goldpreis bereits um fast 2 Prozent gestiegen. Und obwohl nach dem…..

….passend dazu….
Es ist wichtiger denn je, Metalle zu besitzen

Mike Gleason: Es ist mir nun ein Privileg, Bill Holter von JS Mineset bei uns begrüßen zu dürfen. Seitdem er die Wall Street vor mehr als einem Jahrzehnt verlassen hat, hat sich Bill selbst einen Namen als scharfsinniger und hoch respektabler Marktkommentator und Autor gemacht. Er hat sich mit Jim Sinclair zusammengeschlossen, um anderen Menschen dabei zu helfen, die dazugehörigen Gefahren unsere schuldenbasierten Wirtschaft zu identifizieren und ihnen zu zeigen, wie sie sich vor diesen schützen können.

Es ist eine echte Ehre, ihn wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Ich danke Ihnen für Ihre Zeit, willkommen.

Bill Holter: Danke, dass ich hier sein darf, Mike.

Mike Gleason: Nun, Bill, wir befinden uns derzeit inmitten einer weiteren Preiskorrektur am Metallmarkt. Das Jahr begann mit einem guten Start für Gold und Silber, doch wie so oft in diesem achtjährigen Bärenzyklus ist das Momentum zum Stillstand gekommen. Das ist deprimierend für Bullioninvestoren. In den letzten…

Kommentare sind geschlossen.