Syrien – Kriegsbericht vom 3. Juni 2019: Israelisches Militär intensiviert Angriffe auf Syrien

In der Nacht zum 2. Juni haben die Israelischen Verteidigungsstreitkräfte (IDF) die Syrisch Arabische Armee (SAA) im Süden des Landes mit Raketen angegriffen. Laut den IDF, haben die Raketen 3 Artilleriebatterien, Beobachtungs- und Aufklärungsposten sowie ein Luftabwehrsystem des Typs SA-2 (S-75 Dvina) getroffen.

Die IDF geben an, daß der Angriff die Reaktion auf den Start zweier Raketen auf dem von der syrischen Regierung kontrollierten Gebiet am Berg Hermon war. Pro-……

Kommentare sind geschlossen.