Masern – Risikoabschätzung mit Überraschung

Todesursachen
Ein Schelm, der sich dabei etwas denkt. Heute – zwei Tage nach der Ankündigung der Masern-Impfpflicht und ersten Protesten – ist die Schlagzeile in den Medien: Masern: Mann stirbt nach Infektion – wieso die Krankheit so gefährlich ist. (Focus)
Wer nicht nur die Überschrift liest sondern den ganzen Text erfährt, dass die Todesursache noch gar nicht feststeht. Und dass der Mann ganz frisch gegen Masern geimpft wurde. Die Überschrift hätte also genau so gut lauten können:
 “Mann stirbt nach Impfung! – Warum Impfen so gefährlich ist” 
Es wird also wieder mit Schlagzeilen versucht Stimmung zu machen. Weshalb es sinnvoll ist sich die konkreten Zahlen und Fakten anzusehen.
Maserntodesfälle
Die Angaben der Masern-Todesfälle variieren etwas je nach Quelle. Es ist aber ziemlich sicher davon auszugehen, dass es in den letzten 5 Jahren in Deutschland 2016 zwei und 2015 drei Masern-Todesfälle gab. In Summe also fünf – oder ….

Kommentare sind geschlossen.