USA wollen in Südosteuropa Russland aus dem Waffenmarkt drängen

Konflikt mit der Türkei, die amerikanische F-35-Jets und das russische S-400 Raketenabwehrsystem will. Bild: DoD

Mit Geldern aus dem European Recapitalization Incentive Program sollen Länder US-Waffen kaufen und auch militärtechnisch abhängiger von den USA werden

Die USA liegen im Streit mit der Türkei, die einerseits das russische Flugabwehrsystem S-400 und amerikanische F-35-Stealth-Kampfflugzeuge kaufen will. Zudem will die Türkei Teile der Kampfflugzeuge im Land bauen und sich an deren Entwicklung beteiligen. Die USA haben angekündigt, den Deal platzen zu lassen, wenn die Türkei das russische Systeme tatsächlich kauft, Russland hat wiederum als Ersatz für die F-35-Kampfflugzeuge angeboten, SU-57- Kampfflugzeuge der neuesten Generation zu liefern.

Während sich die Türkei als Nato-Staat an der Schnittstelle zwischen dem…..

Kommentare sind geschlossen.