Europaparlament hat mit echter Demokratie nichts zu tun – Experte

Europaparlament (Archiv)© Sputnik / Alexej Witwitski

Das Europaparlament habe mit einem Parlament im klassischen, demokratischen Sinne nichts zu tun, schätzt Klaus Hartmann, Vorsitzender des Deutschen Freidenker-Verbandes und Präsident der Weltunion der Freidenker, ein. Die Arbeit dieses EU-Parlaments werde keine entscheidenden Einflüsse  auf die Politikgestaltung der EU haben.

Europawahl sei ein nicht ganz korrekter Ausdruck, betont Hartmann. Es habe eine Wahl zum EU-Parlament gegeben, weil die Europäische Union 28 von 47 europäischen Staaten bilden würden. Deswegen solle das neue Parlament…..

Kommentare sind geschlossen.