Der Wirtschaftskrieg gegen Syrien muss ein Ende finden!

Auch das Verhängen historischer Sanktionen gegen den Iran durch die Trump-Regierung verschärfte die Lage in Syrien dramatisch. Syrien und Iran sind historisch die engsten Alliierten in der Region. Trump unterzeichnet am 6. August 2018 in Bedminster, New Jersey, ein Präsidialerlass mit Namen “Reimposing Certain Sanctions with Respect to Iran.” By Shealah Craighead, White House, published under public domain.

Während sich der mit Waffen geführte Krieg in Syrien seinem Ende neigt, ist der Wirtschaftskrieg gegen Damaskus nicht nur in vollem Gange, sondern wird erheblich intensiviert. Die US-Regierung und die EU haben in den letzten Jahren ihre „wirtschaftlichen Zwangsmaßnahmen“ gegen Damaskus immer weiter verschärft.

Während auch deutsche Regierungsvertreter gebetsmühlenartig wiederholen, die Sanktionen seien allein gegen die Regierung Assad gerichtet und zögen die Zivilbevölkerung nicht in Mitleidenschaft, haben renommierte internationale…..

Kommentare sind geschlossen.