Die Erziehungsjournalisten haben eine klare Botschaft

Damit eines ganz klar ist, haben die Erziehungsjournalisten eine klare Botschaft, die derzeit gar nicht oft genug wiederholt werden kann:

NUR Rechtspopulisten versuchen, sich die Gunst der Massenmedien zu erschleichen. Alle Anderen bekommen sie aus reiner Liebe zur Demokratie geschenkt.

Und deswegen haben die Volkserzieher jetzt alle Hände voll zu tun, das Framing „Rechtspopulismus“ für das zu erzeugen, was alle Politikdarsteller tun, nämlich um die Gunst der Massenmedien zu buhlen, um beliebt gemacht zu werden. Und da diese sich ausnahmslos in den Händen des Großkapitals befinden, dem es nicht um Demokratie, sondern ausschließlich um Gewinnmaximierung geht, unterstützen sie eben lieber die Parteien, die hilfreich sind bei der Ausplünderung aller Völker.

Bild könnte enthalten: 8 Personen, Personen, die lachen, Text

Via Rico Albrecht

Kommentare sind geschlossen.