Über 1 Million Schüler und Lehrer streikten und überfluteten die Straßen in ganz Brasilien

Über 1 Million Schüler und Lehrer streikten und überfluteten die Straßen in ganz Brasilien, um gegen die Bildungskürzungen von Bolsonaro zu protestieren.

Die Schüler sangen trotzig Slogans wie “Es wird keine Kürzungen geben, es wird Kämpfe geben” und “Fora Bolsonaro” (Bolsonaro Out) in Hunderten von Städten und Gemeinden.

Der massive nationale Protest ist der erste große Ausbruch von Unzufriedenheit gegen die rechtsextreme Regierung von Bolsonaro seit seiner Amtseinführung im Januar.

Bild könnte enthalten: Wolkenkratzer und im Freien

Bild könnte enthalten: Wolkenkratzer, Menschenmasse, Himmel, Baum und im Freien

Quelle und mehr Bilder:

Kommentare sind geschlossen.