Pompeo: „Wir suchen keinen Krieg mit dem Iran“

Die USA würden keinen Krieg mit dem Iran suchen, so Außenminister Mike Pompeo. Doch das scheint nur leeres Gerede zu sein.

US-Außenminister Michael Pompeo sagte, das Land sei nicht nach einer militärischen Konfrontation mit dem Iran, was dem militärischen Aufbau Washingtons am Persischen Golf jedoch zuwiderläuft. Immerhin haben die Amerikaner Unmengen an Kriegsgerät in Stellung gebracht. Zudem drohen die Hardliner stets mit militärischen Mitteln und versuchen einen Regime-Change in Teheran durchzuführen.

„Wir streben grundsätzlich keinen Krieg mit dem Iran an“, sagte Pompeo in Sotschi während seines Russlandbesuchs am Dienstag. Der frühere CIA-Chef wiederholte…

Kommentare sind geschlossen.