Syrien – Kriegsbericht: Die Verteidigung der Milizen in der Provinz Hama bricht allmählich zusammen

Der stete Vormarsch von Regierungsstreitkräften auf Stellungen von Hayat Tahrir al-Sham und anderer radikaler, bewaffneter Gruppen im Nordwesten von Hama dauert an.

Nach einer Reihe von heftigen Gefechten, haben die Syrisch Arabische Armee (SAA), die Tiger-Kräfte und die Nationalen Verteidigungskräfte (NDF) die Kontrolle über die Dörfer Hawijat Sallah, Jamasiyah, Shari’ah, Bab Al-Taqa sowie etliche nahegelegene Stellungen erlangt.

Der Vormarsch ereignete sich während einer Vielzahl syrischer und russischer Luftangriffe auf die Infrastruktur der Terroristen in den Provinzen Hama und Idlib. Ein weiterer Faktor, der zu diesem taktischen Erfolg beigetragen hat, ist die Anwesenheit russischer Militärberater.

Kräften unter der Führung von Hayat Tahrir al-Sham ist es trotz etlicher…..

Kommentare sind geschlossen.