Ist Amerika für John Boltons Krieg mit dem Iran bereit?

Bildergebnis für John Bolton warDie Ankündigung des nationalen Sicherheitsberaters, John Boltons, in dieser Woche, dass die USA eine Carrier-Strike-Group und eine Bomberstaffel in der US-amerikanischen Zentralkommando-Region stationieren, schien perfekt dafür entworfen zu sein, um Amerika mit dem Iran auf Kriegsfuß zu bringen. Und es ist so.

Bolton behauptete, die Entscheidung sei in Reaktion auf „eine Reihe von beunruhigenden und eskalatorischen Hinweisen und Warnungen“ getroffen worden. Er erklärte weiters, dass „die Vereinigten Staaten keinen Krieg mit dem iranischen Regime suchen.“ Aber er sei bereit, auf jeden Angriff zu reagieren. Sei es durch einen Stellvertreter, das Korps der Islamischen Revolutionsgarde oder reguläre iranische Streitkräfte.“

Das Verteidigungsministerium brauchte einen ganzen Tag, um auf Boltons Aussage zu antworten. Der amtierende Verteidigungsminister Pat Shanahan twitterte schließlich, dass der „angekündigte Einsatz des @CVN_72 und eine @USAirForce-Bomber-Einsatzgruppe im Verantwortungsbereich von @CENTCOM … eine umsichtiger Neupositionierung von Assets als Reaktion auf Anzeichen einer glaubwürdigen Bedrohung durch iranische Regimekräfte“ sei.

Shanahan folgte mit einem weiteren Tweet:

„Wir fordern das iranische Regime auf, jegliche Provokation einzustellen. Wir werden das iranische Regime für jeden Angriff auf US-Streitkräfte oder unsere Interessen zur Rechenschaft ziehen.“

Die USS Abraham Lincoln Battle Group war vor…..

Kommentare sind geschlossen.