Die UN ist nicht unser Freund, Herr Daniele Ganser.

Die so genannte “UN Charta” wird in der Öffentlichkeit als “Dokument des Friedens” und der Vernunft bezeichnet. Zugegeben, der reine Text liest sich wirklich wundervoll. Wenn man sich allerdings einmal die Entstehungsgeschichte dieser Organisation ansieht und sich die Taten seiner Gründer bis heute vor Augen führt, sollte schnell klar werden, dass diese Organisation mit Frieden und Gerechtigkeit nicht viel zu tun haben kann.

Auch hier mache ich Randnotizen zu Dr. Daniele Ganser, denn ich wurde in einem vergangenen Beitrag vehement darauf hingewiesen, dass Dr. Ganser sich primär auf diese Charta bezieht. Warum ich das für katastrophal ansehe, begründe ich in diesem Beitrag.

Kommentare sind geschlossen.