China: Human Rights Watch legt App für die Massenüberwachung offen

Polizisten in Xinjiang tragen Daten über die Bürger in einer App zusammen. Die informiert im Gegenzug über verdächtiges Verhalten, sagt Human Rights Watch.

China: Eine App für die Massenüberwachung(Bild: JoaoCachapa/Shutterstock.com)

Die chinesischen Behörden greifen bei ihrem harten Vorgehen gegen die muslimische Minderheit der Uiguren auf eine App zurück, die große Teile des Überwachungsapparats zusammenführt. Das haben Recherchen der Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch ergeben, die nun veröffentlicht worden. Dafür haben die Menschenrechtler die App analysiert und…..

 

Kommentare sind geschlossen.