Algorithmus gegen Alternative Medien: Google verliert mehr als 70 Milliarden Dollar an Marktkapitalisierung

Google verliert mehr als 70 Milliarden Dollar an Marktkapitalisierung, nachdem der Youtube-Algorithmus geändert wurde, um “Verschwörungstheorien” zu zensieren.

Google loses more than $70 billion in market cap after changing Youtube algorithm to censor "conspiracy theories"

Die Video-Plattform gibt es seit weit über einem Jahrzehnt und ist zu einer der stärksten Marken von Google geworden. Allerdings ist es in letzter Zeit zu einem Problem für Google geworden.

Am Montag berichtete Googles Muttergesellschaft Alphabet, dass die Werbeeinnahmen um 15% stiegen, verglichen mit 24% vor einem Jahr. Dadurch wurde Google über ihre Aktien streng bestraft und am Dienstagnachmittag fielen diese um mehr als 8%.

Der Tod von YouTube?

In einer Erklärung sagte Porat, dass, während die YouTube-Klicks im ersten Quartal weiter stark anstiegen, sich die Wachstumsrate der YouTube-Klicks im Vergleich zum starken ersten Quartal des vergangenen Jahres verlangsamte, was auf Veränderungen zurückzuführen ist, die Anfang 2018 vorgenommen wurden.

Porat und Google haben nicht genau dargelegt, welche Änderungen bei YouTube zu dem schlechten Wachstum der Werbeeinnahmen oder irgendwelchen Aussagen nach dem, was am Montag gesagt wurde, führten. Es ist jedoch ziemlich einfach zu sehen, was mit YouTube vor einem Jahr Anfang 2018 geschah.

Nachteilige Veränderungen

Eine Reihe von Änderungen, die YouTube im ersten Quartal 2018 vorgenommen hat, haben sich als nachteilig für sein Engagement und damit für seinen Bestand erwiesen. Anfang 2018 begann Google, Änderungen an den Algorithmen von YouTube vorzunehmen, die darauf abzielten, schädliche Inhalte daran zu hindern, im Feed der empfohlenen Videos zu zeigen.

Das Ziel dieser Änderung war die Zensur so genannter Verschwörungstheorien, “Fake-News” und alles andere, was oft von Werbetreibende auf YouTube kritisierten. Anstatt den Benutzer zu einem “Verschwörungstheorie-Video” zu leiten, zeigt YouTube verwandte Videos aus “autoritativen” Nachrichtenquellen.

Zusätzlich zu den oben genannten Änderungen hat YouTube auch Millionen von Kanälen und Videos entfernt, die gegen die “harmful content policies” des Unternehmens verstoßen, insbesondere Alex Jones. Während es nur logisch erscheint, all diese schädlichen und falschen Videos von der Website zu entfernen, waren diese so genannten “Junk”-Videos einige der am höchsten engagierten Videos auf der gesamten Plattform. Sie hielten YouTube-Benutzer auf dem Laufenden, die ihre Feeds über das Video hinaus sehen konnten, das sie sich anschauten, selbst wenn das Unternehmen sagte, dass sie nur weniger als 1% aller Videos auf der Website ausmachten.

Moral ist wichtiger als Geld.

Dieses neue System mag zwar für das Gewissen der Führungskräfte von YouTube besser sein, ist aber noch lange nicht perfekt.

Während einer Erklärung spielte ein Google-Sprecher die Höhe der Einnahmen herunter, die durch “schlechte Inhalte” auf YouTube generiert wurden.

Darüber hinaus ging die Erklärung nicht auf die Auswirkungen der Beseitigung von Inhalten auf das Umsatzwachstum ein. Der Sprecher sagte, dass es ein Missverständnis darüber gebe, wie viel Geld YouTube mit der Empfehlung von Junk-Inhalten verdient.

Viele Menschen haben die Wahrhaftigkeit und Richtigkeit dieser Behauptungen in Frage gestellt und widersetzen sich den Änderungen der Zensur.

Die Zukunft

Trotz allem sagten Analysten am Dienstag, dass sie sich keine allzu großen Sorgen um die längerfristigen Aussichten von YouTube machen und warnten sogar, dass es andere Faktoren gibt, die verantwortlich für die Probleme des Werbeeinbruchs sind.

Allerdings hat Google bereits Milliarden an Marktkapitalisierung verloren und Analysten haben damit begonnen, die Aktien von Alphabet herabzusetzen. Die größte Frage rund um YouTube ist heute, ob es weiterhin Verbesserungen an der Zensur und der Überwachung der schlechten Inhalte vornehmen wird.

Könnte dies das Ende von Google sein? Das hoffen viele.

Google loses more than $70 billion in market cap after changing Youtube algorithm to censor “conspiracy theories”

Kommentare sind geschlossen.